www.suedafrika.iwagner-reisen.de
www.suedafrika.iwagner-reisen.de
Sprachkurs in Südafrika
Neue Navigation

Flora & Fauna

Elefanten in Südafrika

Tier- und Pflanzenliebhabern wird in Südafrika das Herz höher schlagen. Südafrika ist nicht nur mit einem eigenen Florenreich / Pflanzenreich (Gegend, in der eine große Anzahl an Pflanzen ausschließlich dort wachsen), der Region Kap Floral, gesegnet, sondern verfügt über 10 % aller Pflanzenarten weltweit. Insgesamt gibt es sechs unterschiedliche Vegetationsformen: Fynbos, Wald, Savanne, Grasland und die Halbwüste Karoo. Im Norden findet man überwiegend Grasland - Veld genannt - und das Namaqualand erblüht im Frühjahr zu einer wunderschönen Farbenpracht. Fynbos gedeiht hauptsächlich am Kap und entlang der Wild Cost Richtung Durban wachsen majestätische Bäume im Regenwald. Zudem leben Hunderte von verschiedenen Tierarten in den Nationalparks und privaten Gamelodges: Neben den bekannten Big Five - Löwe, Elefant, Büffel, Nashorn und Leopard - sind noch unzählige Wildtiere wie das nationale Symboltier, der Springbock, Reptilien, Fische, Vögel und Amphibien in Südafrika zu Hause. Der Krüger Nationalpark ist der bekannteste und größte aller südafrikanischen Nationalparks, aber auch kleinere wie der Kgalagadi Transfrontier Park oder der Addo National Elefant Park haben eine Vielzahl an Pflanzen, Tieren und Abenteuer zu bieten.

Alexandra S.

Konnte nicht auf Datenbank verbinden... Couldn't connect to Database...