www.suedafrika.iwagner-reisen.de
www.suedafrika.iwagner-reisen.de
Sprachkurs in Südafrika
Neue Navigation

Südafrika Auslandskrankenversicherung

>> Studenten, Schüler und Au-Pairs
>> Expatriates und Auswanderer
>> Touristen
>> Persönliche Eindrücke von unserem China-Spezialisten

Südafrika – besonders das angenehme Klima, die Nähe zur Natur und die entspannte Lebensweise – übte auf Deutsche schon immer eine besondere Faszination aus und so kommt es, dass der stete Strom an deutschen Zuwanderern seit Jahrhunderten nicht abreißt. Die vielfältige Natur, ideale Surfbedingungen und abenteuerliche Safaris locken immer mehr Urlauber ins Land. Zudem herrscht ein reger wissenschaftlicher Austausch zwischen beiden Ländern und deutsche Studenten sind an vielen Hochschulen anzutreffen. Auch wenn das afrikanische Land zu den Fortschrittlichsten des Kontinents gehört, entspricht nicht immer alles europäischem Standard. Deshalb sollte man mit umfassenden Auslandsversicherungen Sorge tragen, dass man im Notfall die notwendige (finanzielle) Hilfe bekommt.

Die medizinische Versorgung entspricht weitgehend der europäischen Norm. Besonders in Großstädten und entlang Touristenrouten gibt es gut ausgestattete Krankenhäuser, Praxen und ausreichend gut ausgebildete Ärzte. Anzumerken ist, dass es in staatlichen Krankenhäusern eine sehr lange Wartezeit auch in akuten Fällen gibt. Nur lebensbedrohliche Notfälle werden sofort behandelt. In privaten Krankenhäusern ist diese deutlich kürzer, aber man muss für den Service auch deutlich mehr bezahlen.

Vor Einreise wird empfohlen, sich gegen Hepatitis A (+B) impfen zu lassen sowie Malariaprophylaxe zu nehmen. Letzteres ist nur bei Reisen im Nordosten des Landes (Krüger Nationalpark) notwendig. Des Weiteren sollte man sich bewusst sein, dass ca. 20 % der Bevölkerung an HIV/AIDS erkrankt ist. Das Trinkwasser ist größtenteils ungefiltert trinkbar, aber es kann dennoch zu Magen-Darm-Problemen durch verunreinigtes Wasser kommen. Das Auswärtige Amt empfiehlt dringend, sich einen umfangreichen Versicherungsschutz mit Krankenrücktransport zu besorgen, damit Sie, wenn doch etwas passieren sollte, ausreichend geschützt sind und schnell wieder gesund werden.

Hinweis: Bei allen ärztlichen Behandlungen muss Vorkasse geleistet werden.

Studenten, Schüler und Au-Pairs

Die Zahl der Studenten, die ein oder zwei Semester an einer Partneruniversität in Südafrika studieren möchten, steigt stetig an. Kapstadt und andere Großstädte werden auch als Ziel für Sprachschüler, die Englisch lernen möchten, immer beliebter. Bei solch einem längeren Aufenthalt sollten Sie sich vor allem durch eine ausreichende Auslandskrankenversicherung schützen lassen. Viele Versicherungsanbieter führen speziell auf Studenten, Sprachreisende und Au-pairs abgestimmte Tarife in ihrem Angebot. Der Leistungsumfang beinhaltet je nach Tarif die ambulante, stationäre und zahnmedizinische Behandlung bei zugelassenen Ärzten zum ortsüblichen Gebührensatz. Auch eine Unfall- und Haftpflichtversicherung ist sehr zu empfehlen und wird meist günstig in Kombination mit einer Auslandskrankenversicherung angeboten. Ein Unfall ist schnell passiert und keiner möchte nach einem Auslandsaufenthalt auf einem Berg Schulden sitzen.

Tarife für Studenten & Schüler >>
Tarife für Au-Pairs >>

Expatriates und Auswanderer

Gerade Auswanderer sollten darauf achten, dass ein permanenter Versicherungsschutz für alle Lebensbereiche besteht. Dies betrifft sowohl die Krankenversicherung als auch die Unfall- und Haftpflichtversicherung. In Südafrika ist es jedem Selbst überlassen, ob er eine Krankenversicherung abschließen möchte. Die meisten Menschen hier besitzen einen „Hospital plan“, der nur stationäre Behandlungen übernimmt. Deshalb sollte man sich unbedingt eine Auslandskrankenversicherung eines deutschen Anbieters zulegen, die auch ambulante und zahnmedizinische Behandlungen bezahlt. Die Auslandskrankenversicherung und Laufdauer kann ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden. Die Beiträge sind abhängig vom Eintrittsalter und der gewählten Tarifstufe.

Wer seinen Lebensabend in Südafrika verbringen möchte, muss schnell feststellen, dass die hiesigen Krankenversicherungen nur schlecht auf die Bedürfnisse von älteren Menschen eingehen. Daher lohnt es sich, eine Auslandsversicherung für Rentner ohne zeitliche Begrenzung abzuschließen. Oftmals werden neben ambulanten, stationären und zahnmedizinisch notwendigen Behandlungen auch ein bestimmter Prozentsatz von Extras wie Zahnersatz und Krebsvorsorgeuntersuchungen bezahlt. Auch ein Rücktransport ins Heimatland bei schwerwiegender Krankheit oder Todesfall ist meist inbegriffen.

Tarife für Expatriates und Auswanderer >>

Touristen

Keiner möchte im Urlaub krank werden, aber gerade in einer ungewohnten Umgebung kann das leider durchaus passieren. Um eine gute Behandlung zu gewährleisten, sollte man eine Auslandskrankenversicherung für sich und die Familie abschließen. Viele Versicherungsfirmen bieten günstige Krankenversicherung für Kurzreisen bis zu sechs Monaten oder auch mittelfristige Reisen bis zu einem Jahr an. Im Versicherungsschutz inbegriffen sind neben ambulanten, stationären und zahnmedizinischen Behandlungen auch der Rücktransport bei medizinischer Notwendigkeit.

Tarife für Touristen >>

 

 

Persönliche Eindrücke von unserem Südafrika-Spezialisten:  

„In Südafrika gibt es eine landesweit gute medizinische Versorgung. Jedoch gibt es große Unterschiede zwischen staatlichen und privaten Krankenhäusern und Arztpraxen. Generell gilt: Wer es sich leisten kann, geht in ein privates Krankenhaus. Diese sind weitaus besser ausgestattet und die Wartezeiten sind viel kürzer. Viele staatliche Krankenhäuser sind unterfinanziert und haben zu wenig Personal. Hier wird nach medizinischer Notwendigkeit behandelt. Wenn man nur eine „Bagatelle“ wie einen tiefen Schnitt hat, der genäht werden muss, kann man hier schon mal den ganzen Tag warten.

Die Dichte der Krankenhäuser ist in Ballungszentren und entlang beliebter Touristenrouten natürlich sehr viel höher als in einsamen Gegenden und auch die Zahl der gut ausgestatteten Privatkliniken ist deutlich geringer. Aber ganz egal, wo man hingeht, wenn man keine südafrikanische Krankenversicherung besitzt, muss man seine Rechnung umgehend begleichen. Verglichen mit Deutschland fällt diese aber deutlich geringer aus.
Bei Notfällen aller Art gibt es zwei Nummern, die man wählen kann: 112 vom Handy aus und 107 vom Festnetz aus. Nachdem man ein paar Fragen beantwortet hat, leitet die Zentrale einen an die richtige Stelle weiter und man erhält schnell Hilfe sei es nun zu Land, in den Bergen oder auf hoher See.

In jedem Krankenhaus und jeder Gesundheitseinrichtung wird Englisch gesprochen. Es gibt zwar elf Landessprachen, aber Englisch ist die gemeinsame Kommunikationssprache aller Menschen verschiedener Herkunft. Es ist jedoch zu beachten, dass Englisch für die meisten Menschen nicht die Muttersprache ist und die Sprache mit unterschiedlich stark ausgeprägten Akzenten gesprochen wird, was das Verständnis manchmal etwas erschweren kann.

Im Vergleich zu Deutschlands Gesundheitswesen schneidet Südafrika im Durchschnitt schlechter ab. Selbst bei privaten Krankenhäusern und Arztpraxen gibt es Unterschiede. Einige können problemlos mit den Besten in Deutschland mithalten (vor allem Zahnärzte) und andere sind technisch auf einem etwas veralteten Stand. In meiner persönlichen Erfahrung hat sich aber gezeigt, dass sich besonders Hausärzte mehr Zeit für die Probleme ihrer Patienten nehmen und es herrscht ein freundlicherer Umgangston. Man hat nicht das Gefühl, einfach nur abgefertigt zu werden.“

 

*Alle Angaben ohne Gewähr

Impressum | Kontakt | Unsere Richtlinien/Nutzungsbedingungen | Copyright 2010 - 2017 Suedafrika.iWagner-Reisen.de



Neuigkeiten von iWagner:


Ausflüge & Touren in Malta

Auf dem Reiseportal ToursInMallorca.com finden Sie die besten Touren die Mallorca zu bieten hat. ... mehr

Wagner Sprachreisen WM- & Sommer-AngebotWagner Sprachreisen WM- & Sommer-Angebot

WOW-Angebot für Schüler und Studenten
20 % WM-Bonus auf unseren Sprachkurs diesen Sommer. Buche bis zum 30. Juni und sichere dir deinen WM-Bonus für jede Reisezeit in 2014. Das Angebot gilt für den Allgemeinen Englischkurs mit 20 Stunden pro Woche und dem Intensivkurs mit 30 Stunden in Sliema auf Malta.  ... mehr

Ferienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweitFerienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweit

Mehr als 266.000 Ferienwohnungen stehen für Sie in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und anderen Ländern, Regionen und Städten weltweit zur Auswahl. Suchen, vergleichen und buchen Sie Ihre Ferienwohnung bequem von Zuhause. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein Angebot nach Ihren Kriterien (inkl. Anreise und Freizeitprogramm vor Ort), bitte setzen Sie sich mit uns in Kontakt. ... mehr