www.suedafrika.iwagner-reisen.de
www.suedafrika.iwagner-reisen.de
Neue Navigation
 
 

Reisen

     
  Auslandsversicherung   Hotels  
  Kreuzfahrten   Last-Minute  
  Pauschalreisen   Studienreisen  
 


Wohnen, Leben & Arbeiten in Südafrika

 
  Auswandern nach Südafrika   Deutsche in Südafrika
 
 


Sprachkurse für Englisch

     
  Englischkurse in Südafrika      
         

Neuigkeiten & Angebote:

Ausflüge & Touren in Malta

Auf dem Reiseportal ToursInMallorca.com finden Sie die besten Touren die Mallorca zu bieten hat. ... mehr

Wagner Sprachreisen WM- & Sommer-AngebotWagner Sprachreisen WM- & Sommer-Angebot

WOW-Angebot für Schüler und Studenten
20 % WM-Bonus auf unseren Sprachkurs diesen Sommer. Buche bis zum 30. Juni und si... mehr

Ferienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweitFerienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweit

Mehr als 266.000 Ferienwohnungen stehen für Sie in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und anderen Ländern, Regionen und St&... mehr

Wir empfehlen folgende Artikel zu Mallorca:
NELLES GUIDE Südafrika
Mallorca
Auf Mallorca leben und arbeiten
Auswandern, Leben und Arbeiten auf der Baleareninsel
     

Allg. Infos

Bevölkerung
Deutsche Botschaft
Einkaufen
Einreisebestimmungen für minderjährige Kinder
Feiertage
Flug
Geld & Währung
Geografie
Hauptstadt
Internet
Kultur
Medien
Mehrwertsteuerrückerstattung
Mietwagen
Notrufnummern
Post
Rauchen
Regierung
Reiseknigge
Religion
Restaurants / Essen & Trinken
Sicherheitstipps
Sport & Freizeit
Sprache
Strom und Load Shedding
Südafrikanische Küche
Südafrikanischer Slang
Telefonieren
Trinkgeld
Visa und Einreisebestimmungen
Was muss in den Koffer
Xenophobie
Zeit

Auswandern

Arbeiten & Jobsuche
Auto fahren / Führerschein
Finanzen
Gesetze
Haustiere
Kommunikation
Umzug
Unterhaltung: Fernsehen & Radio
Versicherungen
Visa
Wohnen & Immobilien

Gesundheit

HIV/Aids
Impfungen und Prophylaxe
Malaria
Medizinische Versorgung
Reiseapotheke
Reiseknigge
Sicherheit
Sonne und Meer
Trinkwasser

Provinzen

Eastern Cape
Free State
Gauteng
KwaZulu-Natal
Limpopo
Marion Island & Prince Edward Island
Mpumalanga
North West Province
Northern Cape
Western Cape

Reisen

Beste Reisezeit
Cape Winelands
Englisch lernen
Flora & Fauna
Garden Route
Helikopter-Rundflug
Klima
Kurzaufenthalte
Lesotho und Swasiland
Reiseanbieter: Chamäleon Reisen
Reiseanbieter: Thoba Reisen
Reiseknigge
Route 62
Rundreisen
Sprachreisen: lernenundhelfen
Tagesausflüge in Kapstadt
Unterwegs mit Kindern (Familie)
West Coast
Übernachtung

RoadTrip

5.9.12 – Kapstadt nach Graaff-Reinet
6.9.12 Graaff-Reinet – Bethlehem
7.9.12 – Lionsrock bei Bethlehem
8.9.12 Bethlehem – Johannesburg
9.9.12 – Johannesburg – Pretoria
10.9.12 Pretoria
11.9.12 – Pretoria – Hazyview
12.9.12 – Panorama Route
13.9.12 – Hoetspruit
14.9.12 Hoetspruit – Paulpietersburg
15.9.12 – Paulpietersburg – Underberg
16.9.12 – Underberg
17.9.12 Underberg- Bergville
18.9.12 Bergville – Coffee Bay
19.9.12 – Coffee Bay
20.9.12 Coffee Bay – Cintsa
21.9.12 – Cintsa – Port Elizabeth
22.9.12 Port Elizabeth – Keurboomstrand
23.9.12 – Keurboomstrand – Kapstadt

Sehenswertes

Bus- & Bahnreisen
Helikopter-Rundflug
Johannesburg
Kapstadt
Nationalparks
UNESCO Welterbe
Whale Watching

Shopping

Große Einkaufszentren
Handeln
Schnäppchen
Traditionelle Märkte
Typische und beliebte Souvenirs
Wein
Öffnungszeiten

Sport & Freizeit

Adrenalinsportarten
Golf
Helikopter-Rundflug
Nationalsportarten
Outdoor Sportarten
Radfahren
Wandern & Trekking
Wassersportarten

Südafrikanische Rezepte

Bobotie
Chakalaka
Pie
Potjiekos
Südafrikanische Nachspeisen
Südafrikanische Vorspeisen und Snacks
Vetkoek

Unterhaltung

Angesagte Klubs & Bars
Bars, Kneipen & Discos
Kino
Konzerte
Theater & Oper

Veranstaltungen

Januar
Februar
März
April - Mai
Juni
Juli
August
September - Oktober
November
Dezember

Verkehrsmittel

Auto & Motorrad
Bus & Bahn
Flüge
Fuß & Fahrrad
Verkehrsregeln
Öffentliche Verkehrsmittel in der Stadt

Südafrika

Spätestens seit der Fußball-WM im Juli 2010 ist Südafrika in jedermanns Munde. Viele kamen voller Vorfreude auf die WM - aber auch mit gemischten Gefühlen. Was weiß man schon über Südafrika? - Richtig! Kaum etwas. Wenn mal etwas über Südafrika in den Medien kam, so lag der Schwerpunkt der Berichterstattung oft auf der hohen Kriminalität und der Armut. Seit der WM aber steigt die Zahl der ausländischen Besucher stetig und auch immer mehr Menschen entscheiden sich dazu, nach Südafrika auszuwandern.

Südafrika ist 3,4-Mal so groß wie Deutschland und ist sowohl landschaftlich als auch kulturell unglaublich vielfältig. Viele beginnen ihre Reise im Krüger Nationalpark. Dort kann man sich in geführten Touren oder mit dem eigenen Auto die abwechslungsreiche Flora und Fauna des Highvelds anschauen. Neben den "Big Five" - Löwe, Elefant, Nashorn, Büffel und Leopard - leben insgesamt 851 verschiedene Tierarten dort. Weiter südlich lockt die Provinz KwaZulu-Natal mit seinem subtropischen Klima die Besucher an seine kilometerlangen weißen Sandstrände; aber auch Freunde der Wanderlust kommen dort in den Drakensbergen voll auf ihre Kosten. In Port Elizabeth beginnt die Garden Route und führt entlang der Küste nach Kapstadt, wobei sie vielerorts zum Verweilen einlädt - bei Austern den Ausblick über die Lagune von Knysna genießen, durch den Hochseilgarten im Tsitsikamma National Park turnen, eines der vielen Tierschutzgebiete besuchen oder einfach nur am weißen Sandstrand von Wilderness entlang spazieren. In Kapstadt können Sie sich der Kultur widmen, sich in das Nachtleben stürzen und die Zeit mit Bummeln an der Waterfront verbringen. Weinliebhaber finden in den Winelands mit seinen unzähligen renommierten Weingütern auch Restaurants der Spitzenklasse und die kapholländische Architektur in Stellenbosch lädt zum Schlendern ein. Wer es trocken und einsam mag, ist in der Karoo genau richtig. Nach stundenlanger Fahrt durch die Halbwüste gelangt man nach Oudtshoorn, bekannt für seine Straußenfarmen. Am besten mietet man sich für seine Reise ein Auto; aber man kann auch mit dem Bazbus oder einem der Luxuszüge das Land bereisen. Achtung, es herrscht Linksverkehr. Man kann fast überall mit Karte bezahlen, allerdings ist es vor allem in den ländlicheren Gegenden ratsam, Bargeld mit sich zu führen. Zu seiner eigenen Sicherheit sollte man sich an gewisse Verhaltensregeln halten.

Aber viele Besucher kommen nicht nur zum Reisen nach Südafrika, sondern möchten hier ihr Englisch verbessern. Vor allem in Kapstadt und Johannesburg bieten viele Sprachschulen ihre Dienste an. Die Schulen bieten Englischkurse in kleinen Gruppen für alle Niveaus, Kurse für Businessenglisch und Vorbereitungskurse für Tests wie TOEFL sowie Privatunterricht an. Studenten können Kurse wählen, die zwischen 1 Woche und 52 Wochen dauern. Die Kosten belaufen sich im Durchschnitt auf 250 € pro Woche. Neben Sprachkursen bieten die Schulen auch Unterkünfte an und unternehmen Ausflüge sowohl in die Stadt als auch in die Umgebung. Manche Schulen bieten zusätzlich noch Freiwilligenprogramme an, in denen man mit Kindern in Heimen oder Krankenhäusern oder mit Tieren arbeiten kann.

Wieder andere entscheiden sich dazu, den ganz großen Schritt zu machen und nach Südafrika auszuwandern. Wichtig hierfür ist, dass man das richtige Visum beantragt. Am besten lässt man sich bei einer Einwanderungsagentur genau beraten, da Fehler bei der Beantragung des Visums langandauernde und kostspielige Folgen haben können. Die meisten Deutschen zieht es in die Kapregion, in der man ein Leben fast nach europäischem Standard, aber doch mit afrikanischem Charme und Besonderheiten genießen kann. Vor allem in den großen Metropolen findet man von Nachleben über Kultur bis Sport alles. Südafrikaner lieben ihr Rugby und Cricket über alles. Mieten sind teilweise fast so hoch wie in Deutschland, allerdings sind die Immobilienpreise weitaus niedriger. Bestimme Lebensmittel sind etwas günstiger, aber ansonsten bezahlt man die gleichen Preise wie in Deutschland. Das Straßennetz ist größtenteils gut ausgebaut und trotz großer Distanzen kommt man überall schnell und gut hin. Ein eigenes Auto ist essenziell, da öffentliche Verkehrsmittel nur begrenzt existieren. Südafrikanische Löhne sind deutlich unter dem europäischen Durchschnitt. Allerdings macht das Wetter, die Lebensqualität und die Freundlichkeit der Menschen in Südafrika dies wieder wett.

 

 



Impressum | Kontakt | Unsere Richtlinien/Nutzungsbedingungen | Copyright 2010 - 2017 Suedafrika.iWagner-Reisen.de



Neuigkeiten von iWagner:


Ausflüge & Touren in Malta

Auf dem Reiseportal ToursInMallorca.com finden Sie die besten Touren die Mallorca zu bieten hat. ... mehr

Wagner Sprachreisen WM- & Sommer-AngebotWagner Sprachreisen WM- & Sommer-Angebot

WOW-Angebot für Schüler und Studenten
20 % WM-Bonus auf unseren Sprachkurs diesen Sommer. Buche bis zum 30. Juni und sichere dir deinen WM-Bonus für jede Reisezeit in 2014. Das Angebot gilt für den Allgemeinen Englischkurs mit 20 Stunden pro Woche und dem Intensivkurs mit 30 Stunden in Sliema auf Malta.  ... mehr

Ferienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweitFerienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweit

Mehr als 266.000 Ferienwohnungen stehen für Sie in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und anderen Ländern, Regionen und Städten weltweit zur Auswahl. Suchen, vergleichen und buchen Sie Ihre Ferienwohnung bequem von Zuhause. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein Angebot nach Ihren Kriterien (inkl. Anreise und Freizeitprogramm vor Ort), bitte setzen Sie sich mit uns in Kontakt. ... mehr